News / Beiträge

Internationale Deutsche Meisterschaften mit 7 Aktiven der SG Gladbeck/Recklinghausen

Während die meisten Schüler/-innen bereits ihre Sommerferien genießen, haben sich 7 Aktive der SG Gladbeck/Recklinghausen intensiv auf die 130. Deutschen Meisterschaften, diesmal international ausgeschrieben, vorbereitet. Die Wettkämpfe werden ab kommenden Donnerstag bis Sonntag einmal mehr in Berlin ausgetragen. Nach einer langen Saison werden sich 6 Aktive des SV 13 unter Begleitung von Cheftrainer Vassili Strischenkoff am heutigen Tag in die Bundeshauptstadt begeben. Komplettiert wird das Team der SG durch den Recklinghäuser Fleming Redemann.

Timo Wirgs, Majelle Quarrato und Yannick Plasil

 

 

So wird Jennifer Pietrasch (Jg.1999) über die 50, 100 und 200 Meter Rücken sowie über 50 Meter Schmetterling an den Start gehen. Neben ihr wird Antonia Stenbrock (Jg.2000), gemeldet über 200, 400 und 800 Meter Freistil, sowohl in der offenen Klasse und zudem in der Junioren-Wertung(w.99/00) starten. Sie erhoffen sich beide vordere Platzierungen in der Juniorenklasse und darüber hinaus Qualifikationen zu den Endläufen der offenen Klasse. Das Damenfeld wird komplettiert durch Majelle Quarrato (Jg.2001), die bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Mai bereits Bronze über 200 Meter Freistil geholt hat. Sie wird über ihre Paradestrecken 200 und 400 Meter Freistil an den Start gehen.

Jüngster Teilnehmer der SG Gladbeck-Recklinghausen ist Lukas Weßeler (Jg.2003); er hat bei den DJM die Silbermedaille über 200 Meter Freistil gewonnen und gleichzeitig die Qualifikationzeit zu diesen offenen Meisterschaften erzielt. Timo Wirgs hat sich ebenfalls über 400m Freistil mit seiner Bestzeit von den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften nun für die Deutschen empfohlen. Yannick Plasil (Jg.2001), Jahrgangsmeister über 200 Meter Schmetterling und 200 Meter Lagen sowie Vize-Jahrgangsmeister über 100 Meter Schmetterling und 400 Meter Lagen wird auch bei diesen Meisterschaften auf all diesen Strecken starten. Auch hier liebäugelt der Trainer mit der einen oder anderen Finalteilnahme.

Vassili Strischenkoff ist zuversichtlich und freut sich auf die Meisterschaften: „Trotz der langen und harten Saison sind die Aktiven gut gelaunt und überaus motiviert bereit für die Meisterschaften.“



Sitelinkx by eXtro-media.de
Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge Internationale Deutsche Meisterschaften mit 7 Aktiven der SG Gladbeck/Recklinghausen